Artikel

Corona Update: 25. März 2020

Wir wollen all unsere Mitglieder so aktuell wie möglich informieren! Deshalb gibt es hier ab sofort immer die neusten Updates:

Update: 25. März 2020 - WÜBBEN Rotesand Regatta

Wir verlängern die Frist für die Rückgabe der Wanderpreise bis zum 15. Mai 2020!
Aktuell bitten wir auch darum die Preise nicht per Post an uns zurückzuschicken.


Update: 21. März 2020

Liebe Bootseigner im WYC,
wie Sie in der letzten Woche erfahren haben, hat der Landessportbund angeordnet, sämtliche Sportanlagen wegen der Corona-Pandemie zu schließen.

Nach einer Anfrage beim Ordnungsamt der Stadt Bremerhaven konnte ich Ihnen mitteilen, daß den Bootseignern des WYC innerhalb der geschlossenen Vereinsanlage gewisse Arbeitsmöglichkeiten eingeräumt werden. So ist es uns erlaubt, in kleiner Anzahl (z.B. 2 Personen pro Boot) an den Booten zu arbeiten.

Halten Sie Abstand voneinander - vermeiden Sie Gruppentreffen - betreten Sie, auch bei einem banalen Schnupfen, die Halle nicht.

Auch können einzelne Boote aus der Halle gekrant werden: hier gilt ebenfalls 2 Personen und der Bootsmann.

Das Auslagern des Freilagers muß verschoben werden, da nach Auskunft der Hafenwarte bis zu 50 Personen bei der Aktion im Vereinsgelände tätig sind. Der neue Termin wird allen fristgerecht durch die Hafenwarte mitgeteilt.

Meine Bitte: gehen Sie verantwortungsvoll mit der Ausnahmesituation um - vermeiden Sie jegliches Risiko für sich selbst wie auch für andere Vereinsmitglieder.

Sollte das Land Bremen eine komplette Ausgangssperre ausrufen, sind alle Tätigkeiten einzustellen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. Walter Peters
1. Vorsitzender


Update: 15. März 2020

Auch wir müssen auf die aktuelle Lage reagieren und werden deshalb zunächst bis zum Ende der Osterferien am 10. April 2020 alle geplanten Aktivitäten der Jugendabteilung einstellen.
Dies betrifft leider auch den geplanten Kurs: SBF-See für Jugendliche und junge Erwachsene. Wir bemühen uns Ersatztermine im Herbst zu finden.

Wir werden die Lage weiter beobachten und über die bekannten Kanäle informieren, sobald es entsprechend Neuigkeiten gibt.

Alle weiteren, wichtigen Informationen sind auf der Internetseite des Robert-Koch-Institiut zu finden: www.rki.de/covid-19